Die KRS

Die KompostWerke Rhein-Sieg GmbH & Co. KG (KRS) ist ein mittelständisches Recycling-Unternehmen im Süden Nordrhein-Westfalens mit drei eigenen Kompostanlagen im Rhein-Sieg-Kreis. Der Betrieb der Anlagen und die Produktion qualitativ hochwertiger Kompostprodukte für Landwirtschaft, Garten- und Landschaftsbau sowie Hobbygartenbau sind das Aufgabengebiet der KRS. 

Dabei kann auf eine langjährige Erfahrung beim Kompostieren zurückgegriffen werden. Durch moderne Technik und effiziente Verfahrensabläufe entsteht aus organischen Abfällen ein neues Stück Natur: Kompost. Die Kompost- und Mulchmaterialien gehen anschließend direkt in den Vertrieb. Außerdem besteht für Bürger die Möglichkeit ihre Gartenabfälle anzuliefern. 

Die Kompostwerke der KRS sind zertifizierte Entsorgungsfachbetriebe. An ihren drei Standorten bieten sie ihren Kunden insbesondere

  • den Verkauf von Kompost- und Mulchprodukten
  • die Annahme von Grünabfällen

KRS kompakt

Gesellschaft:
Rhein-Sieg-Abfallwirtschaftsgesellschaft mbH 

Registereintrag:
Amtsgericht Bonn HRB 13891

Geschäftsführer:
Dirk Riedel

Beschäftigte:
30 Mitarbeiter

Geschäftssitz:
Swisttal, Lützermiel 3

Anlagen:
Kompostanlage Sankt Augustin-Niederpleis, Kompostanlage Swisttal-Miel, Kompostanlage Gut Müttinghoven

Mitgliedschaften

  • Mitglied beim Verband der Humus- und Erdenwirtschaft e.V. www.vhe.de
  • Mitglied bei der Bundesgütegemeinschaft-Kompost e.V. www.kompost.de