. . Startseite | Seitenübersicht | Impressum

Anlagen

5Die KRS ist die ganze Woche für Sie da, auch samstags. Hier unsere Öffnungszeiten:

Kompostanlage Sankt Augustin und
Kompostanlage Swisttal-Miel:
Mo–Fr 8–17 Uhr | Sa 8–13 Uhr
an Feiertagen & Karsamstag geschlossen

In drei verschiedenen Anlagen werden die Bio- und Grünabfälle aus dem Rhein-Sieg-Kreis nach modernsten Methoden verarbeitet. Unsere » Anfahrtsskizze (PDF-Datei, 73 kb) zeigt Ihnen den Weg.

Alle Anlagen sind Entsorgungsfachbetriebe und unterliegen der RAL-Gütesicherung GZ 251 Kompost. Bei der Verarbeitung der Bioabfälle kommen die Kompostierungsverfahren „BRV-Boxenkompostierung“ (Anlage Sankt Augustin und Swisttal-Miel) sowie die „Biofix-Zeilenkompostierung“ (Gut Müttinghoven) zum Einsatz, teilweise oder vollständig in eingehausten Anlagen. Grünabfälle werden an den Standorten Swisttal-Miel und Gut Müttinghoven auf Basis der offenen Mietenkompostierung behandelt.

Die Anlagen im Einzelnen:

Anlage Sankt AugustinSankt Augustin-Niederpleis
Anschrift: Hauptstraße 99, 53757 Sankt Augustin
Kompostierungsverfahren: BRV Intensiv-Boxen-Rottesystem mit entsprechender Lüftungstechnik (Saugbelüftung mit Abluftreinigung über Flächenbiofilter)
Kapazität: 26.000 t jährlich
Gesamtfläche: ca. 23.000 m²
Inbetriebnahme: September 1995 



 

Anlage Swisttal-MielSwisttal-Miel
Anschrift: Lützermiel 3, 53913 Swisttal-Miel
Kompostierungsverfahren: BRV Intensiv-Boxen-Rottesystem mit entsprechender Lüftungstechnik (Druckbelüftung mit Abluftreinigung über Containerbiofilter) und offene Mietenkompostierung für Grünabfälle
Kapazität: 27.000 t jährlich
Gesamtfläche: ca. 19.000 m²
Inbetriebnahme: April 1998 



 

Anlage Swisttal-MorenhovenGut Müttinghoven
Anschrift: 53913 Swisttal-Morenhoven
Kompostierungsverfahren: Biofix-Zeilenkompostierung mit Saugbelüftung und offener Nachrotte, offene Mietenkompostierung für Grünmaterial, z. T. mit Saugbelüftung
Kapazität: 31.900 t jährlich
Gesamtfläche: ca. 30.000 m²
Inbetriebnahme: April 1994